Übung

Lektion 15 - Interdependenz

Auch wenn wir nicht verantwortlich für die Gefühle und Bedürfnisse anderer Menschen sind, ist es doch hilfreich, wenn wir anerkennen, dass unsere Handlungen mitunter Auslöser für etwas waren. Diese Effekte unserer Handlung können wir bedauern, ohne dass wir die Verantwortung für das Wohlergehen anderer Menschen übernehmen.

Weiterlesen

Lektion 12 - Verbindung vor Lösung

Die Gewaltfreie Kommunikation ist beziehungsorientiert, nicht lösungsorientiert. Wenn die Beziehung stimmt, dann ist es nicht schwer, eine Lösung zu finden. Daher ist es in Konfliktfällen hilfreich, sich zuerst auf die Beziehungs- und Bedürfnisebene zu konzentrieren, bevor wir uns auf die Suche nach einer inhaltlichen Lösung machen.

Weiterlesen

Lektion 11 - Prinzipien - Freiwilligkeit

Wir machen die vier Schritte nicht als Selbstzweck, sondern um etwas zu erreichen: Die zugrundeliegenden Prinzipien eines guten Miteinanders. Hier starten wir noch einmal mit dem Prinzip “Freiwilligkeit”.

Weiterlesen

Lektion 10 - Einfühlung in Gegenüber

Die gleichen vier Schritte: Beobachtung, Gefühl, Bedürfnis und Bitte, können verwendet werden, um sich zu fragen, wie eine andere Person die Situation wohl erlebt hat, was sie wohl gefühlt hat und was sie gebraucht hätte.

Weiterlesen

Lektion 09 - Schönheit der Bedürfnisse

Nachdem nun die vier Schritte: Beobachtung, Gefühl, Bedürfnis und Bitte, näher erklärt wurden, ist es Zeit für einen zweiten Selbstempathieprozess - diesmal mit Arbeitsblatt.

Weiterlesen

Lektion 08 - Selbstempathie 102

Nachdem nun die vier Schritte: Beobachtung, Gefühl, Bedürfnis und Bitte, näher erklärt wurden, ist es Zeit für einen zweiten Selbstempathieprozess - diesmal mit Arbeitsblatt.

Weiterlesen

Lektion 01 - Worum geht es überhaupt?

Wozu solltest du Gewaltfreie Kommunikation lernen? Wenn du glücklich bist und mit anderen Menschen im Reinen, dann gibt es eigentlich keinen Grund. Wenn du irgendwie unzufrieden bist und manchmal Schwierigkeiten hast, die Menschlichkeit in anderen zu sehen, dann kann es sich lohnen.

Weiterlesen